Seit Oktober 2012 sind wir erneut Partner in einem durch die EU finanzierten Projekt. Das Projekt mit dem Namen „MaecVET“ knüpft an das 2011 abgeschlossene Projekt „MaPinE“ an und vergleicht die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Ausbildungsinhalte für Masseure und Physiotherapeuten in acht EU-Ländern. Die Ergebnisse sollen den europaweiten Zugang zu und die Anerkennung von Ausbildungen für Massage- und Physiotherapieberufe erleichtern.

In den folgenden Dokumenten finden Sie weiterführende Informationen und Ergebnisse des MaecVET Projektes:

Projektkurzinformation

Flyer

State of the Art Report (Englisch)

Newsletter 1

Newsletter 2

Ausführliche Informationen über den aktuellen Stand des Projektes erhalten Sie auf der Projekt-Homepage: www.maecvet.eu

und dem Vergleichsportal eucapo:
www.eucapo.eu